Wischen impossible? Wir machen jeden Boden sauber!

Im Alltag fallen eine Menge Verschmutzungen auf den Bodenbelägen an. Egal, ob Sie mit dreckigen Schuhen den Eingangsbereich betreten oder sich mit der Zeit Staub und Schmutz absetzen, Sie werden in privaten und gewerblichen Räumen schmutzige Böden auf Dauer nicht verhindern können. Je nach Bodenbelag sind Flecken hartnäckig und können nur mit der passenden Reinigungsmethode entfernt werden. Wir von der Clean Optimal GmbH in Stuttgart zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie wir jeden Boden wieder sauber bekommen.

Wischmob und Putzzeug stehen auf dem Boden als Symbol für Wischen und sauberen Boden
©️ adobeStock/Racle Fotodesign

Für jeden Belag die passende Reinigungsmethode – so gehen wir bei der Reinigung vor

Es gibt viele verschiedene Bodenbeläge, die alle mit der passenden Reinigungsmethode gesäubert werden müssen. Typische Bodenbeläge im privaten und gewerblichen Bereich sind:

  • Laminat
  • Teppich
  • Parkett
  • Fliesen

Damit Sie ein sauberes Ergebnis genießen können, sind zum einen die passenden Reinigungsmittel und zum anderen die geeigneten Putzutensilien notwendig. Im ersten Schritt tragen wir ein Reinigungsmittel auf den Bodenbelag auf, um die Verschmutzungen zu lösen. In vielen Fällen ist hierbei ein Allzweckreiniger ausreichend. Bei Teppichbelägen, die stark verschmutzt sind, müssen wir in Einzelfällen auf besonders starke Konzentrate zurückgreifen. Auch Spezialreiniger stehen uns zur Verfügung, sodass wir hartnäckige Flecken entfernen können.

Unsere Aufgabe ist es zum einen, das richtige Putzmittel zu wählen, um die Flecken schonend und dennoch gründlich zu beseitigen. Zum anderen sind auch die richtige Dosierung und das fachgerechte Auftragen entscheidend für ein sauberes Ergebnis. Beispielsweise sind folgende Grundregeln immer zu beachten:

  • Laminat und Parkett darf nur nebelfeucht gereinigt werden
  • Fliesen werden mit einem Dampfsauger besonders rein
  • Holzböden dürfen nicht mit Mikrofasertüchern gesäubert werden

Wir haben die passenden Putzutensilien zur Verfügung, um eine fachgerechte Bodenreinigung vorzunehmen. Egal, ob einfaches Wischset, Dampfreiniger, Scheuersaugmaschine oder Einscheibenmaschine, wir entscheiden uns immer für das geeignete Equipment. Mit den richtigen Utensilien sind selbst hartnäckige Flecken kein Problem.

Bodenreinigung durch einen Profi – von diesen Vorteilen können Sie profitieren

Entscheiden Sie sich bei der Bodenreinigung am besten für eine professionelle Gebäudereinigung. Denn Sie profitieren von entscheidenden Vorteilen:

  • Sie sparen sich eine Menge Zeit für die aufwendige Reinigung
  • Der Profi bringt die passenden Putzutensilien und Reinigungsmittel mit
  • Durch eine fachgerechte Reinigung werden Schäden am Belag vermieden
  • Sie genießen stets saubere Beläge
  • Erleichtern Sie sich Ihre Hausarbeit

Sowohl im heimischen Umfeld als auch im gewerblichen Bereich profitieren Sie von einer professionellen Bodenreinigung. Denn durch eine fachgerechte Reinigung werden Schäden an den Bodenbelägen vermieden. Dies erhält auf Dauer eine einwandfreie Optik und Sie leisten einen wichtigen Beitrag für einen Werterhalt Ihrer Immobilie.

Durch die unfachmännische Beseitigung von Flecken an empfindlichen Böden machen Sie das Problem meist schlimmer. Denn oft ist der Fleck zwar beseitigt, doch gleichzeitig verursachen Sie Schäden an Ihrem Boden. Die notwendigen Reparaturen übersteigen schnell die Kosten, die Sie für eine professionelle Bodenreinigung bezahlt hätten. Ärgern Sie sich daher nicht mit der Bodenreinigung herum, sondern geben Sie sie einfach in professionelle Hände ab.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.